home kontakt leistungen immobilien baustoffe haustechnik fenster wir email referenz la palma info impressum
spanish flagenglish flag

Immobilie Nº: BA153

Immobilie Nº: BA153

Ort:
Miranda Breña Alta

Art:
Chalet im Landhausstil mit 4 Schlafzimmern

Grundstück:
7900 m2, dacon 1.800 m2 als Hausgrundstück und ca. 6.100m2 für touristische Nutzung

Bebauung:
ca. 400 m2 Geschossfläche

Preis:
870.000 €

Immobilie Nº: BA153

Miranda Breña Alta. La Palma ES
Bild der Immobilie BA153
Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153Bild der Immobilie BA153

Ort:
Miranda, Brena Alta

Art:
Wohngebäude und / oder gewerbliches Gebäude

Grundstück:
7900 qm Fläche, geteilt in zwei Bereiche, das Wohngebäude mit 1800 qm und derauf Wunsch zu nutzende gewerbliche Teil mit ca. 6.100qm.

Bebauung:

Villa im Landhausstil mit 4 Schlafzimmern.

Wohnung /Gewerbeteil mit zusätzlichem Eingang:
Der Gewerbeteil eignet sich bestens für touristische Zwecke, so wäre dieNutzung als Landhotel mit 40 Einzel- oder 20 Doppelzimmern denkbar.

Preis:
870.000 €

La Palma befindetsich im Nordwesten der Inselgruppe der Kanaren und wird der Domäne von Santa Cruz, Hauptstadt Teneriffas, zugeordnet und verwaltet. Mit einer Durchschnittstemperatur von 18°Cund häufigem Regen bietet La Palma eine enorme Klimazonen- und Ökosystem-Vielfalt.

Mit einer Gesamtfläche von 700 qm und trotz seiner Ähnlichkeit zu nahegelegenen Inseln,wird La Palma als „Die Grüne Insel“, „Die schöne Insel“ oder als „Europäisches Hawaii“ bezeichnet und bietet eine ganz eigene Vielfalt von Flora und Fauna und individueller Identität, welche sich von dem Rest der Kanaren und anderer Inselgruppen unterscheidet. In 2002 wurde die Insel seitens der UNESCO -aufgrund der Größe des Nationalparks (35% der Oberfläche), 19 geschützten Gebieten und ihrer Monumente und Plätze astronomischer Wichtigkeit, als Biosphärenreservat deklariert.

In 2006 wurde dieInsel auch als erste Wahl nachhaltigem Tourismus seitens der UNWTO deklariert. Kurz darauf, im Juni 2002, wurde der Insel eine weitere Ehrung verliehen, ausgeschrieben von der Starlight Foundation, welche in Zusammenarbeit mit der UNWTO und der UNESCO geschützte, relevante Orte für astronomische Entwicklungen fördert. Nicht nur durch die Artenvielfalt und traumhafte Landschaftsgebiete bekam La Palma besondere Aufmerksamkeit, sondern der Insel wurde auch einweiterer Begriff zugefügt, „Die Insel der Sterne“.

Ein besonderes Naturphänomen der Insel ist die Formierung von Wolken auf zwischen 1.200 und1.600 Metern, welche als Filter für Luftverschmutzung agieren. Als nachhaltigesTouristenziel werden auch fokussiert Aktivitäten im sportlichen oder Landschaftstourismus angeboten. Aber nicht nur die Landschaft erscheint als besonders interessant, auch die bunte und vielfältige Architektur bietet ein individuelles Szenario für fotografische Aufnahmen.

Beschreibung des Besitztums

Lage /Infrastruktur

Die Häuser befinden sich auf 220 m oberhalb des Meeresspiegels und in einem ruhigen Gebiet mit Blick auf dieHauptstadt, Santa Cruz, auf das Meer und die umliegenden Berge.

Ausstattung /Beschreibung des Anwesens

7,900 qm ausgewählt terrassierter Boden mit Baumöglichkeit weiterer Gebäude, eingefriedet von einer 1,80m hohen Mauer.

Baujahr der Villa

Das Anwesen wurdeim Jahre 1991 intypisch kanarischer Bauweise konstruiert, so hat fast jedes einzelne Zimmer ein eigenes ypisch kanarisches Holzdach.

Das Haus besteh taus:

4 Schlafzimmern, davon grenzt einer der Räume an einen Balkon, 3 Badezimmer mit integrierter Dusche, Ess- und Wohnzimmer. Geräumige und im zeitgenössischen Design konzipierte Küche, Lese- und Entspannungsraum. Separierter Waschraum und Garage. 280 m2 befestigte Terrassen.

Das Haus verfügt über Elektrizität, Warmwasser, Telefon- und Satellitenanschluss, einenWassertank mit 38 Kubikmetern Auffangbecken, einem Garten mit Artenvielfalt an Pflanzen, Obstbäumen (Kaktusfrüchte, Drachenfrüchte, Papaya´s, Orangen,Mango´s, usw.), welcher über ein individuelles Bewässerungssystem verfügt.

E-Mail - Correo electronico

0034 - 922 43 81 30

home kontakt leistungen immobilien baustoffe haustechnik fenster wir email referenz la palma info impressum